Kimmy
ca. 30 cm – sucht ihr Zuhause

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

12/2018: Leider hat Kimmy’s Welpe nicht überlebt.

Wir möchten nun unsere Kimmy vorstellen. Sie ist ganz neu im Shelter und muss sich erst noch ein wenig eingewöhnen. Kimmy ist ungefähr 2016 geboren und ist etwa 30 cm groß. Mit ihrer tollen Fellzeichnung und dem süßen Gesicht ist sie ein kleiner Hingucker.

Kimmy wurde von unserer Shelter-Leiterin auf der Straße gefunden, zusammen mit ihrem kleinen Welpen. Sie konnte sie nicht zurück lassen und hat sie in ihre Obhut genommen. Kimmy ließ sich problemlos auf den Arm nehmen und so sind Mutter und Kind nun in Sicherheit. Kimmy kann nun in Ruhe ihren Nachwuchs versorgen und bekommt alles, was sie braucht.
Natürlich hoffen wir, dass Kimmy bald ihren Weg in ein neues Zuhause findet, in dem sie sich geborgen und geliebt fühlen kann und erfahren darf, was es bedeudet, ein warmes und sicheres Heim zu haben. Sie würde gern mit ihren Menschen tolle Spaziergänge unternehmen, mit ihnen spielen, kuscheln und sie möchte noch ganz viel lernen. All das blieb ihr bisher verwehrt. Sie kannte nur das Leben auf der Straße.
Kimmy hat ihren Koffer gepackt und wartet nun darauf, einen der begehrten Plätze auf dem Transport zu ergattern, um in ein schönes neues Leben reisen zu dürfen.
Wenn sie in ihrem neuen Zuhause angekommen ist, wird sie sicherlich erst einmal Zeit brauchen, um sich von der anstrengenden Fahrt zu erholen und sich an den für sie völlig fremden Alltag zu gewöhnen. Aber mit Ruhe und Geduld kann man ihr helfen, sich gut einzuleben und Vertrauen zu fassen.
Welcher liebe Mensch möchte der kleinen Kimmy ein Zuhause schenken und ihr zeigen, das noch so vieles mehr auf sie wartet? Sie braucht mit ihren etwa 30 cm wirklich nicht viel Platz.

Wenn Sie Interesse an Kimmy haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Kimmy ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen .Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Babesiose und Leishmaniose.

Birgit S. hat die Patenschaft für Kimmy übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!