Millie
+++Vermittelt+++

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Millie wurde erst etwa 2017 geboren und hatte bisher noch nicht viel Glück in ihrem Leben. Mit ihren nur ca. 35 cm und ihrem kurzen Fell hat sie es bei den aktuellen Temperaturen wirklich sehr schwer.

Sie ist eine liebe, freundliche Hündin die sich sehr gut mit ihren Artgenossen versteht. Somit kann sie gerne zu einem schon vorhandenen Hund in ihr Für-immer-Zuhause ziehen. Auch den Menschen mag die kleine Maus sehr und freut sich über jede Aufmerksamkeit, die sie erhaschen kann. Dabei wird sie aber nicht aufdringlich, sondern genießt brav jede Streicheleinheit.
So sehr wünschen wir uns für Millie, dass sie endlich diesen tristen Ort verlassen kann und ihr Glück bei lieben Menschen findet, die sie an die Pfote nehmen und ihr zeigen, wie schön das Leben sein kann.

Wenn Sie Interesse an Millie haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Millie ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen.

Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Julia L. hat die Patenschaft für Millie übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!