Aryk
im Wachstum – hat einen Traum

Steckbrief
Alter: ca. 7 Monate (Stand Oktober 2020)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: offen und freundlich
Größe: im Wachstum
Geimpft gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldige, hundeerfahrene Rudelführer, die sich Zeit für die Erziehung nehmen können
Geeignet für: eine Familie, auch mit Kindern, die respektvoll mit Tieren umgehen zu wissen
Im Shelter seit: Juni 2020

Glücklicherweise war ich damals, als wir von unseren Eltern getrennt wurden, mit meiner Schwester Emmi zusammen. Ich kann mich, weil ich ja noch so klein war, nicht mal mehr erinnern, was eigentlich mit unseren Eltern passiert ist. Aber sie haben uns sicher nicht freiwillig aufgegeben!

Auch wenn ich mich manchmal etwas niedergedrückt fühle und besorgt in die Zukunft blicke, hat es das Schicksal doch noch ganz gut mit uns Welpen gemeint. Denn wir kamen ins Shelter, wo sich Menschen ganz lieb um uns kümmern. Den häufigen Austausch mit unterschiedlichsten Hundekameraden genieße ich stets. Doch davon eigene, vielseitige Erfahrungen plus ausgedehnte Entdeckungen zu machen, davon träume ich nur. Die tiefe Liebe zu einem Rudelführer/in zu erfahren, gar Teil eines liebevollen und festen Familienrudels zu werden, muss traumhaft sein! Ich habe nämlich auch Geschichten von anderen Hunden gehört, dass es besonders Spaß machen soll, gemeinsam mit Menschenkindern die Welt zu entdecken!

Vermutlich gehört dann aber noch eine gewisse Lernzeit mit dazu, samt dieser etwas ‘doofen’ Disziplin. Aber daran geht wohl kein Weg vorbei, wenn man ein gutes Familienmitglied sein will – und das ist mein fester Lebensplan!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Aryk haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Aryk ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert (insofern alt genug) und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Kerstin W. hat die Patenschaft für Aryk übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde


Ein Video, entstanden Ende August 2020:

ADOPT ME!

Nobody wants me?https://www.facebook.com/helpazorel/photos/?tab=album&album_id=4335893099815619

Gepostet von Help Azorel am Sonntag, 23. August 2020