Patch
+++Vermittelt+++

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate
Geschlecht: männlich unkastriert
Größe: im Wachstum, vermutlich großwerdend
Charakter: anfangs zurückhaltend, dann verspielt, freundlich, lebhaft, schmusig, eher dominant, angstfrei
Kinderverträglich: ja, lieber schon standfest
Artgenossenverträglich: ja
Jagdinstinkt: aktuell nein
Für Hundeanfänger geeignet: nein
Wunschzuhause: sehr konsequente Menschen, die Patch Führung und Sicherheit geben können, Haus samt Garten ist Pflicht
Besonderheiten: evtl. Herdenschutzhund-Mix


Moin, moin – wie man hier im Norden sagt! Ich bin Patch und gerade vor wenigen Wochen auf meiner Pflegestelle in Schleswig-Holstein angekommen. Und ich muss sagen, es gefällt mir hier richtig gut. Ich habe endlich Hundekumpels jeglichen Alters zum Spielen und um gemeinsam ganz viel Quatsch zu machen! Denn ich bin welpentypisch verspielt und habe natürlich noch eine Menge Flausen im Kopf. Aber mit meiner freundlichen und lebhaften Art schleiche ich mich geradewegs in die Herzen aller und bin nun mehr als bereit für meinen neuen Lebensabschnitt. Ich möchte schließlich noch so viel sehen und erleben – und dafür brauche ich dich, meinen Menschen fürs Leben!

Da ich ein kluges Kerlchen bin, lerne ich recht schnell. “Sitz” kann ich beispielweise schon. Und da ich immer bereit für neue Abenteuer bin fahre ich natürlich gerne mit dem Auto mit, kann aber, sollte ich zu meinem Bedauern mal nicht mitkommen können, in Gesellschaft meiner Kumpels auch mal alleine bleiben. Nun widme ich mich den beiden neuen Unterrichtsfächern namens Stubenreinheit und Leinenführigkeit. Doch ich bin nicht auf den Kopf gefallen und werde auch diese schnell gemeistert haben!

Mutig, wie ich bin, weiß ich aber auch, was ich will. Das ist an sich nichts Schlechtes, sagt meine Pflegemama, man muss mich nur mit viel Liebe und Gespür in die richtigen Bahnen lenken. Da vermutlich auch Herdenschutzhund-Gene in mir schlummern, sollten meine Menschen also auf jeden Fall hundeerfahren bzw. am besten sogar Liebhaber und Kenner dieses Hundetyps sein. Erziehung funktioniert bei Herdenschutzhunden nämlich nur auf Augenhöhe, du musst dir meine Gunst also verdienen. Kadavergehorsam ist mir fremd. Ich brauche Menschen, die mir den Raum bieten, den ich brauche. Die in sich ruhen und sowohl Geduld, Toleranz, Humor, als auch eine Menge Liebe in sich tragen. Erkenne ich Unsicherheiten, fühle ich mich sonst gezwungen, das Zepter zu übernehmen, Entscheidungen selbstständig zu fällen und zu handeln. Habe ich aber erst meinen Herzensmenschen gefunden, der mit mir umzugehen weiß, dann bin ich der beste Partner, den man sich nur wünschen kann!

Wer möchte sich von mir bezaubern lassen und mir zeigen wie wundervoll das Hundeleben ist? Ich werde es mit unendlicher Treue, vielen Kuscheleinheiten und meinem sehr gelehrigen Wesen danken, das jedes Herz zum Schmelzen bringt. Ich hoffe diesen Text liest dieser EINE Mensch, der nur für MICH bestimmt ist. Bitte melde dich!

Dein Patch

Patch ist ein Sonnenschein und wilder Abenteurer, der angstfrei durchs Leben geht. Er ist total verschmust und liebenswürdig, freundlich zu allen Menschen und Tieren und nach anfänglicher Zurückhaltung ein Hund, der eine sehr enge Bindung mit seinem Menschen eingeht. Er ist einfach ein zuckersüßer fluffiger Drops! Für Patch wünschen wir uns ein Haus mit eingezäuntem Grundstück, denn er liebt es draußen in der Natur zu sein. Als Herdenschutzhund ist er weder für eine Mietswohnung, noch für ein Reihenhaus oder eine Doppelhaushälfte geeignet. Ein Hundekumpel, der ihn ans Pfötchen nimmt, wäre toll, ist aber kein Muss. Kinder gerne ab 12 Jahren.

Patch ist circa 5 Monate jung, aktuell 40 cm groß und wiegt 9 kg. Ausgewachsen wird er vermutlich einmal zu den großen Hunden gehören. Er wird entwurmt, entfloht, geimpft, gechipt, unkastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 320 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt.



Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien:

Patch mit Schwesterchen Amiah: