Emma S
ca. 33 cm – die Anhängliche [RESERVIERT]

Steckbrief
Alter: ca. 2 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein – wird nachgeholt (Juli/August)
Charakter: freundlich, offen
Größe: ca. 30- 35 cm
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldige Menschen, die sich Zeit für ein neues Familienmitglied nehmen
Geeignet für: Hundeanfänger
Im Shelter seit: Februar 2021
Verwandte: Welpen Nino, Paco, Emma, Candy, Nayla, Alma, Benji, Mika, Krümel, Nr. 10 ist leider kurz nach der Geburt verstorben

Diese wunderhübsche und freundliche Hundedame ist unsere Emma. Emma wurde hochschwanger auf der Straße gefunden und durfte dann in unserem sicheren Shelter Unterschlupf finden. Es dauerte nicht lange und Emma brachte 10 kleine Fellnasen zur Welt. Leider schaffte es eines nicht und ging kurz nach der Geburt über die Regenbogenbrücke… Die Hundedame hat ihre neun kleinen Fellknäuel fest im Griff. Ja, man kann schon fast sagen, sie ist eine Super-Mama! Neun Kinder großzuziehen und ihnen gerecht zu werden ist wahrlich eine große Herausforderung.

Emma versteht sich gut mit anderen Hunden und ist auch Menschen gegenüber freundlich und offen. Kein Wunder, sie und ihre Kinder wurden im Shelter auch fürsorglich gepflegt und umsorgt. Sobald ihr Nachwuchs groß genug ist, kann auch Emma sich auf die Suche nach ihrer Familie machen. Das Leben, welches wir hier führen, kennt Emma nicht und wird für sie ein kompletter Neuanfang sein. Deshalb wünschen wir uns für sie liebevolle Menschen mit viel Zeit, Geduld und Verständnis für einen Tierschutzhund. Mit diesen Voraussetzungen kann sie Vertrauen aufbauen und wird eine treue Begleiterin für die Zukunft.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Kuschel haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Kuschel ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Julia und Lukas S. haben die Patenschaft für Emma übernommen und sorgen somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde