Leros
50 cm – der Gutmütige
[38100 Braunschweig]

Steckbrief
Alter: ca. 7 Jahre
Geschlecht: männlich, kastriert
Größe: ca. 50 cm
Charakter: freundlich, zutraulich, gutmütig, tollpatschig, liebt Spaziergänge, lernwillig
Kinderverträglich: ja
Artgenossenverträglich: aktuell nicht, daran wird gearbeitet
Jagdinstinkt: bisher nicht festgestellt
Für Hundeanfänger geeignet: nein
Wunschzuhause: liebevolle und aktive Menschen mit Geduld und viel Zeit für das neue Familienmitglied


Aufgepasst ihr Lieben, hier komme ich! Ich bin der super süße Leros und im April wurde mein großer Traum endlich war: Ich durfte mich auf die lange Reise in mein neues Leben nach Deutschland begeben! Hier lebe ich seither bei einer netten Pflegefamilie in Braunschweig und lerne Stück für Stück, wie das Leben in einer Familie so funktioniert. Und wow, so schön hätte ich es mir in meinen kühnsten Träumen nicht vorgestellt! Flauschige Bettchen, Spielzeug, Streicheleinheiten, ein warmer Po und leckeres Futter nur für mich! Es ist ein Paradies. Doch eine einzige Sache fehlt mir noch, um mein Glück perfekt zu machen: Meine eigene Familie! Und so warte ich Tag für Tag sehnlichst auf Besuch von MEINEN Menschen.

Gegenüber euch Zweibeinern (egal welchen Alters) bin ich ein total lieber, wahnsinnig verschmuster und lustiger Kerl. Meine Pflegemama bezeichnet mich gern als gutmütigen Tollpatsch, den man einfach liebhaben muss. Ich kann sehr anhänglich sein und spiele hin und wieder auch sehr gerne Ball oder Zerrspiele mit meinen Menschen. Und auch das gemeinsame Kuscheln ist das Größte für mich.

Da ich zudem ein sehr lernwilliger, kluger und aktiver Rüde bin, liest sich auch mein Zeugnis vom Hunde-ABC wirklich gut. Ich bin nämlich schon stubenrein, kann super alleine bleiben, Autofahren und Treppensteigen bereiten mir keine Probleme und auch meine Leinenführung ist ohne hündische Ablenkung sehr gut. Das erste Grundkommando „Sitz“ sitzt ebenfalls schon und nun arbeite ich an den nächsten Kommandos. Auch einen Futterneid oder Jagdtrieb zeige ich bisher nicht. Das ist doch ein 1a Zeugnis, oder was meint ihr?

Nun muss ich aber leider auch zu einem Problem kommen, dass mich aktuell sehr beschäftigt… Denn ich muss zugeben, dass ich mich meinen Artgenossen derzeit leider nicht so gut verstehe. Ich scheine mir in der kurzen Zeit die schlechte Angewohnheit angeeignet zu haben, andere Hunde anzupöbeln und bei Distanzunterschreitung auch nach vorn zu gehen. Doch das ist ein Führungsproblem, an welchem man arbeiten kann. Dafür brauche ich ganz klare Regeln und Grenzen was ich darf und was eben nicht. So kann ich lernen, wie ich mich korrekt verhalten soll und dass man mir die Verantwortung abnimmt, sodass ich meiner Familie das Ruder überlassen und mich entspannen kann. Man sagt mir schon nach, dass ich mit anderen Hunden nicht verträglich sei, aber das stimmt so nicht. Bitte helft mir, denn ich möchte nicht, dass sich das so festigt und ich mein Leben lang nicht mit anderen Hunden spielen darf. Das kann und will ich nicht so einfach akzeptieren. Ein Maulkorbtraining ist hier zunächst sicher sinnvoll, sodass man danach an diesem Problem mit mir arbeiten kann.

Ich würde mir wirklich eine liebevolle und aktive Familie wünschen, die sich meines Problems mit viel Geduld, Disziplin und Durchsetzungsvermögen annimmt und nicht bei einem kleinen Rückschritt gleich zurückschreckt. Ich bin doch grundsätzlich ein so lieber Hund, doch muss ich einfach noch den richtigen Umgang lernen. Hundeerfahrung ist daher absolut wichtig und auch der Einsatz eines Hundetrainers könnte mir sehr weiterhelfen. Da ich lange Spaziergänge liebe und sehr lernwillig bin, sollte zudem genügend Zeit und Lust an der gemeinsamen Beschäftigung mit mir vorhanden sein. Bitte gebt mir eine Chance, denn ich möchte endlich ankommen und würde es euch auch ewig danken und all meine Liebe zurückgeben.

Ich warte ganz dringend auf Euch! Euer Leros

Leros ist ca. 7 Jahre alt, 50 cm groß und wiegt 22 kg. Er wird entwurmt, entfloht, gechippt, geimpft, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 370 EUR mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.


Nachfolgend sein alter Text aus Rumänien:

Steckbrief
Alter: ca. 5 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 50 cm
Geeignet für: liebevolle Menschen mit Geduld für einen Tierschutzhund
Im Shelter seit: Februar 2021

Hallo,
ich bin Leros und noch nicht so lange hier im Shelter. Ich bin ein wunderschöner Hundejunge und mit meiner praktischen Größe von 50 cm eigentlich eine richtig gute Partie, denn freundlich bin ich noch dazu! Warum ich hier gelandet bin, das kann ich nicht sagen. Aber so sehr viel Schlechtes habe ich wohl noch nicht erlebt. Vielleicht bin ich auch einfach ein richtiger Optimist, so dass ich das Vertrauen in die Zukunft grundsätzlich in mir trage.

Meine Zukunft stelle ich mir so vor: Die Vermittlerinnen bekommen eine E-Mail, in der steht, dass eine Familie oder ein anderes Menschenherz sich in mich verliebt hat. Dann gibt es ein bis viele Telefongespräche, bis ich endlich in den großen Transporter steigen darf, der mich in mein richtiges neues Zuhause bringt. Dann werde ich dort alles beschnüffeln, lernen, wohin man sein Geschäft macht und wie man an einer Leine geht, wie man die Treppen hinauf und wieder hinunter kommt und wo mein kuscheliges Körbchen steht. Und dann, nach einiger Zeit, wenn ich weiß, dass sich so das Leben und das große Glück anfühlen, werde ich durch Wiesen springen und über Felder flitzen und den Frühling riechen und das Meer!

Lass mich die Welt entdecken und zu Dir in ein neues Leben reisen!