RW 22
ca. 43 cm – eine Augenweide

Steckbrief
Alter: 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich, ruhig, sehr gut verträglich mit anderen Hunden
Größe: ca. 43 cm
Im Shelter seit: Januar 2024

Hallo, ich heiße RW 22 und ich würde mich dir gerne vorstellen.

Geboren wurde ich irgendwo in den Straßen der Stadt. Ich habe früh gelernt mich durchzuschlagen und zu überleben. Darum war ich sehr erleichtert, als ich im Shelter ankam. Die Menschen hier sind sehr nett und kümmern sich um Hunderte wie mich.
Ich bekomme Futter und habe sogar ein Dach über dem Kopf. Behutsam versuchten die Menschen hier mir näher zu kommen und damit erreichten sie schnell, dass ich ihnen vertraute.
Mittlerweile genieße ich es, gestreichelt zu werden. In meinem Zwinger sind einige andere Hunde und sie erzählen immer ganz wild durcheinander von einem Auto das manche von uns mitnimmt, einer langen Reise und einem glücklichen Leben in einem fernen Land. Und dann der unglaublichste Punkt, angeblich lebt man dann mit Menschen zusammen die sich um einen kümmern und lieb haben.
Ich bin ja eine sehr ruhige Hündin, aber die Vorstellung das mich jemand liebt und mich Teil der Familie werden lässt weckt auch in mir Hoffnung und Vorfreude.

Ich bin mir sicher, wenn du mich liebevoll anleitest und mir hilfst, werden wir ein tolles Team. Ein eigenes warmes Körbchen für mich wäre was Tolles. Dann könnte ich mich nach einem langen Tag einkuscheln und von neuen Abenteuern mit meinem Menschen träumen. Das klingt alles so schön für mich.

Jetzt muss es nur noch wahr werden. Hilfst du mir dabei? Dann schreibe mir doch wenn du dir vorstellen kannst mich zu adoptieren.
Viele Grüße, RW 22!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 22 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/)oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 22 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 22 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!