Luzia
ca. 40 cm – Die Hoffnungsvolle

Diese kleine süße Zaubermaus Luzia braucht dringend ein Zuhause. Sie ist sehr lieb und erst ca. 6 Monate jung (Stand Dezember 2018). Sie wurde zusammen mit ihrer Mutter ausgesetzt, wirkt etwas verloren und weiß nicht so recht, was gerade mit ihr geschieht. Wir hoffen ihr bald mehr Sicherheit geben zu können.
Eigentlich sollte sie spielen und rumtoben können, voller Vertrauen in die Welt, die sie zu gerne erkunden würde. Aber es ist keiner da, der sie an die Pfote nimmt und ihr all die schönen Dinge zeigt die das Leben für so ein Hundemädchen bereit hält. Dabei mag sie uns Zweibeiner so sehr!

Trauriger Weise ist Luzia eine unter so vielen Junghunden, die gerade wieder in unseren Sheltern auf eine lebenswerte Zukunft hoffen. Wir hoffen so sehr mit ihr.
All ihre guten Charaktereigenschaften können noch verstärkt und gefestigt werden. Sie braucht nur eine liebe Person, eine liebe Familie und ein gutes Zuhause.

Wenn Sie Interesse an Luzia haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder schreiben uns eine Nachricht über Facebook. Luzia ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb  der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass.

Irmgard H. hat die Patenschaft für Luzia übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.
Den Namen Luzia hat sich ihre liebe Patin für sie ausgesucht, da der Name vom lateinischen Wort Lux abgeleitet die Bedeutung “die Leuchtende” hat. 

Vielen Dank im Namen der Hunde!