Damian
+++Vermittelt+++

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. („Hunde“ –> „Zuhause gesucht“)

Bitte klickt nicht sofort weiter – gebt ihm eine Chance

Groß, schwarz, Rüde und dann noch Bilder, die ihn an der Kette zeigen. Viel schlechter können Damians Chancen auf eine Vermittlung gar nicht stehen. Schon immer gelten schwarze Hunde als gefährlich oder teuflisch. Dabei muss man nur ein mal in ihre sanften Augen schauen, um zu erkennen, dass sie genau so sind, wie jeder andere Hund auch – Einsame Seelen auf der Suche nach Liebe und Geborgenheit. Denn die seltenen Streicheleinheiten im Shelter genießt Damian in vollen Zügen und schaut immer traurig hinterher, wenn sie viel zu schnell wieder vorbei sind. Wie gerne würde er wohl abends neben seinen Menschen liegen und sich einfach nur freuen, dabei sein zu dürfen und die Einsamkeit hinter sich gelassen zu haben?!
Da er durch die Kette kaum Kontakt zu anderen Hunden hat, können wir nicht mit Sicherheit sagen, wie verträglich er ist. Den ab und an vorbeistreifenden Hunden der Sheltermitarbeiter gegenüber ist er aber stets freundlich gesonnen. Eine Stelle als Einzelprinz wäre daher für ihn schön, aber mit etwas Training würde er sicherlich auch Gefallen an einem Hundekumpel finden und endlich nach Herzenslust toben.
Wir vermuten, dass Damian einen Jagdtrieb haben könnte, da er Kleintieren gerne mal hinterher springt. Das könnte aber auch einfach der verzweifelte Versuch sein, der Langweile des Shelteralltags für ein paar Sekunden zu entfliehen.
Damian bringt also alles mit, was es braucht, um ein perfekter Begleiter und Familienhund zu sein. Wenn der Shelter-Schmutz erst einmal abgewaschen ist, wird seine tolle Gesichtszeichnung, die besonderen, gepunkteten Beine und das schöne schwarze Fell erst richtig zur Geltung kommen und seine wahre Schönheit zeigen.
Jetzt braucht Damian nur noch die Menschen, die hinter die Fassade blicken und seinen wunderbaren Charakter und sein Potential erkennen und ihm das geben, was sich jeder Hund wünscht… eine Chance…

Wir suchen für ihn einen geeigneten Platz, am liebsten ein Für-immer-Zuhause oder eine Pflegestelle mit viel Zeit, Geduld, Ruhe und Durchhaltevermögen.


Gepostet von Nicole Muckel am Montag, 27. Mai 2019