Milo
+++Vermittelt+++

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Hallo! Ich bin der kleine Milo und wohne seit ich zwei Monate alt bin im Help Azorel Shelter. Hier kriege ich mein hungriges Bäuchlein gefüllt, damit ich eines einmal groß und stark werde. Was Hunger ist weiß ich leider nur zu gut, ich wurde nämlich mit nur zwei Monaten in einem verlassenen Gebäude gefunden. Ohne meine Mama, aber mit zwei meiner Geschwister. Ich weiß nicht genau, was mit Mama geschehen ist, aber zumindest sind wir Kleinen nun in Sicherheit.

Einen Namen habe ich netterweise schon bekommen und muss nun nicht mehr als Nummer herumlaufen. Aber ein zu Hause bei meiner eigenen Familie steht natürlich trotzdem noch ganz oben auf meiner Wunschliste. So ein eigenes weiches kuscheliges Körbchen, vielleicht ein großer Hundefreund zum Spielen und Lernen und ganz viele Hände für ausgiebige Streicheleinheiten.

Optisch bin ich ein kleines Schneeflöckchen. Na gut, ein etwas schmuddeliges Schneeflöckchen, aber das liegt nur an dem Staub und Dreck. Wartet mal ab was für ein charmanter Bub ich bin, wenn ich erst mal gebadet und mein Fell gebürstet wurde.

Wie große ich einmal werde ist nur schwer zu erahnen, da ja niemand weiß wer meine Mama und mein Papa waren. Wahrscheinlich werde ich aber einmal zu den mittelgroßen Hunden gehören. Das ist das praktische an uns. Nicht zu groß und nicht zu klein. Gerade richtig, oder?

Wenn ich deinen Geschmack getroffen habe, melde dich doch einfach schnell beim Seelen für Seelchen Team. Ich bin nun 5 Monate alt (Stand Mai 2020) und somit bereit zu dir zu reisen!



Ein Video von Milo aus April 2020:

ADOPT ME!

Nobody wants me?https://www.facebook.com/helpazorel/photos/?tab=album&album_id=3769200433151558

Gepostet von Help Azorel am Sonntag, 12. April 2020