Elsa
ca. 43 cm – möchte auch mal im Mittelpunkt stehen

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: schüchtern, aber sehr neugierig
Größe: ca. 40 – 45 cm
Im Shelter seit: Oktober 2019

Hallo Ihr Menschen,
ich bin Elsa und schon länger Bewohnerin dieses Shelters.
Als ich hier ankam waren meine Welpen bei mir. Mittlerweile leben schon lange in ihren Familien und konnten dem Shelterleben den Rücken zukehren. Das ist auch gut so, denn niemand sollte hinter Gittern erwachsen werden müssen.
Als Mama kommt man dann leider immer etwas zu kurz und man hat mich schlichtweg immer übersehen. Nun hoffe ich, dass ich auch eines Tages das Glück haben werde, in einem warmen zu Hause leben zu dürfen.
Natürlich werde ich etwas Zeit benötigen, um mich an mein neues Zuhause zu gewöhnen, aber ich bin nun mal vorsichtiger geworden. Fremden Menschen begegnete ich erstmal sehr vorsichtig und zurückhaltend. Aber ich komme immer mehr aus mir raus und denke, dass ich bereit bin, für ein Leben an Seite meiner Menschen.
Das Leben hier im Shelter kann sehr einsam sein und ich sehne mich danach, meine Liebe mit meinen neuen Zweibeinern teilen zu dürfen. Ich möchte wieder Teil einer Familie sein, die gemeinsam kuschelt und viel Spaß zusammen hat.
Wo finde ich nur diese Menschen? Die mich an die Pfote nehmen und mit mir diesen Weg gehen möchten?
Wenn du dich angesprochen fühlst, dann meld dich doch…


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Elsa haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Elsa ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Elsa hat Angela M. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!