Pepper
ca. 45 cm – der Abenteuerlustige

Steckbrief:
Alter: ca. 1 Jahr (Stand 2020)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich zu Menschen und anderen Hunden
Größe: mittlere Größe
Geimpft/ gechipt: ja
Wunschzuhause: Bei Menschen, die sich altersgerecht um seine Erziehung kümmern.
Geeignet für: eine Familie, die respektvoll mit Tieren umzugehen wissen.
Im Shelter seit: September 2020

Mein Leben fing nicht unbedingt optimal an, um es mal vorsichtig auszudrücken. Aber ich bin gesund, fit und jung an Jahren, so gibt es dahingehend nichts zu beklagen. Inzwischen bin ich schon in ein zweites Shelter gebracht worden, doch das sind doch wohl nur vorübergehende Lebensplätze für mich, oder?

Eigentlich mache ich nichts lieber, als sportlich aktiv zu sein, neue Plätze zu erkunden und Kontakte zu knüpfen. Wenn ich all das erst noch mit einem sympathischen Rudelführer zusammen teilen könnte…. Wow, so sähe ein erfülltes Hundeleben aus! Ich bin fest davon überzeugt, dass ich das nötige Potential dazu besitze, ein toller Begleiter zu sein. Jetzt muss es nur noch mit dem Zusammenführen mit dem richtigen Menschen für mich klappen.

Ich bin gewiss ziemlich flexibel veranlagt und für alle herausfordernden Anpassungen an ein neues Leben gewappnet. Für irgendwo dort im wilden Westen, wo man deutsch spricht, geistig und körperlich gerüstet. Dazu packe ich schlicht meine Willensstärke und feste Entschlossenheit aus, um auch dies erfolgreich zu meistern!

So bestehe ich sicher auch noch das, worüber hier hinter vorgehaltener Pfote gesprochen wird, und was «Hundeschule» genannt wird… Hauptsache ich kann dabei in Bewegung sein und geistige Herausforderungen meistern, dann sprinte ich dort sicher nur so durch!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Pepper haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Pepper ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Thora und Esther A. haben die Patenschaft für Pepper übernommen und sorgen somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde


Ein Video aus September 2020: