Wilma
+++Vermittelt+++

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. („Hunde“ –> „Zuhause gesucht“) 

Steckbrief
Alter: ca. im Februar 2021 geboren
Geschlecht: weiblich, kastriert
Größe: ca. 40 cm
Charakter: anfangs schüchtern, neugierig, bestechlich, liebenswert, verschmust, wachsam
Kinderverträglich: nicht getestet, ab ca. 6 Jahren vorstellbar
Artgenossenverträglich: ja
Jagdinstinkt: bisher nicht festgestellt, sollte aber nicht zu Katzen
Für Hundeanfänger geeignet: für ambitionierte Anfänger
Wunschzuhause: liebevolle und geduldige Menschen, die Zeit und Lust fürs Training mit dem Hund mitbringen


Wilma kam am 13.08. ganz frisch in Deutschland an. In wenigen Tagen werden wir also in der Lage sein mehr über sie zu berichten und auch aktuelle Fotos online stellen. Dann kann sie auch gern auf ihrer Pflegestelle besucht werden. Interessenten, die sie kennenlernen möchten, können sich aber natürlich trotzdem schon gern bei uns melden.

Sie wurde ca. im Februar 2021 geboren und wird entwurmt, entfloht, geimpft, gechippt, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 410 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.


Nachfolgend ihr alter Text und Bilder aus Rumänien:

Steckbrief
Alter: ca. 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 42 cm
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Geschwister Juniper, Elly, Jelka, Ellie, Lawina und Snuggles – alle bereits ausgereist

Hallo Welt,
ich bin das kleine Hundemädchen Wilma und gemeinsam mit meinen Geschwistern, aber ohne unsere Mama, hier ins Shelter gekommen. Hier geht es uns gut, die Menschen kümmern sich um uns und wir bekommen regelmäßig Futter. Aber so ein richtig tolles Leben ist das für ein Hundekind wie mich ja nicht… Ich wünsche mir ein Zuhause mit Menschen, die sich Zeit für mich nehmen und mich an meine kleine Pfote nehmen und mir alles erklären und zeigen, was so ein Hundekind wissen sollte, um ein treuer Begleiter zu werden. Ich weiß, dass ich mich dafür zwar von meinen Geschwistern trennen muss und ich denke, dass wird ganz schön hart… Aber mit den richtigen Menschen an meiner Seite bekomme ich das bestimmt hin! 4 Geschwister von mir haben diesen Schritt schließlich bereits gewagt und keine Sekunde bereut, sagen sie. Also bin auch ich bereit auf den nächsten Transport zu hüpfen und in mein neues Zuhause zu fahren, ich brauche nur noch Menschen, die mich zu sich nehmen wollen…