Afina
+++Verstorben+++

WIR NEHMEN ABSCHIED … 💔🌈😔
Wenige Tage, nachdem wir diese Worte wieder schreiben mussten, hat uns leider wieder ein Seelchen verlassen.
„Erinnerungen sind kleine Sterne,
die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.“
Diesmal war es ein ganz kleines Seelchen, was erst wenige Monate mit Neugier die Welt entdecken konnte. Die kleine Maus war so jung und hatte ihr ganzes Leben noch vor sich. 😔
Ich durfte sie vor kurzem kennenlernen und obwohl sie so klein und zart war, hatte sie den Mut eines kleinen Löwenkindes. Sie stand fest mit ihren kleinen Pfötchen auf dem Boden und wollte die Welt für sich erobern. Trotz ihrer kurzen Beinchen war ihr keine Hürde zu groß, um an ihr Ziel zu gelangen. ❤️
Doch leider blieb ihr eine Zukunft verwehrt.
Sie verstarb in der Nacht inmitten ihrer beiden Schwestern und im Schutz ihrer Mama.
Sie hatte die Grundimmunisierung noch nicht ganz überstanden und so ist das Shelter mit den vielen Hunden immer eine Gefahr für die Kleinsten und Schwächsten unter unseren Seelchen.
Liebe Afina,
wir wünschen Dir, dass dir kleine Flügel wachsen und du so von oben weiterhin über deine Schwestern wachen kannst und ein Auge auf sie hast.
Wir sind sicher, ein Schatz wie Dir wäre es schnell vergönnt gewesen, eine Familie zu finden und sie hätte dich sofort in ihr Herz geschlossen. Denn ein Hundekind wie dich, muss man einfach lieb haben. Doch leider ist es dazu nicht mehr gekommen. 💔
Komm gut über die Regenbogenbrücke kleine, mutige Afina …
Dort wo du nun bist, wird es dir gut gehen und du darfst dich fallen lassen … 🌈

 

 

Steckbrief
Alter: ca. Februar 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: neugierig und verspielt
Größe: im Wachstum, klein bleibend
Im Shelter seit: April 2022
Verwandtschaft: Mama RW 122, Schwestern RW 123 & RW 125

Ich bin RW 124 – und schaut mich an! Ich bin schon besonders niedlich, oder nicht?
Ich bin zusammen mit meiner lieben Mama hier, die mich und meine beiden Geschwister hier toll umsorgt.
Bevor ich hierher kam, kannte ich euch Menschen überhaupt nicht. Ich muss sagen, am Anfang waren mir die Berührungen der Pfleger darum etwas unheimlich.
Aber hej .. ich bin zwar klein und zart, habe aber ein richtiges Löwenherz. So habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, für meine Schwestern mal zu erkunden, wie ihr so tickt. Ich stelle mich mutig vor ihnen und checke erstmal die Lage. Dann fühle ich mich schon wie eine kleine Heldin.
Und ich muss sagen, so ganz schlecht finde ich euch nicht. Wenn man sich für uns Zeit nimmt und sogar so tolle Leckerlie mitbringt, hat man uns drei ganz schnell geknackt und ich kann mir vorstellen, dass es echt toll wäre, einen Menschen ganz für sich zu haben.
Wir wuseln manchmal hier herum und haben Spaß miteinander. Mit Mama zu kuscheln ist natürlich das Größte. Aber lange möchte ich hier nicht bleiben!
Also hört genau zu …. Wer gerade auf der Suche nach einer kleinen Heldin ist, die sich riesig über ein Minikörbchen freuen würde, dann meldet euch ganz schnell. Dann hat das Warte hier ein Ende und ich ganz mich flink zu euch auf den Weg machen und dann Teil eurer Familie werden …


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 124 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 124 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 124 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!