Xenia
im Wachstum – toll gestromt

Steckbrief
Alter: ca. im Januar 2023 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: noch recht schüchtern, sehr verträglich mit Artgenossen
Größe: bleibt vermutlich mittelgroß (Stand September: ca. 45 cm)
Im Shelter seit: August 2023
Verwandte: Schwester Lotte

Liebe Menschen da draußen!
Meine Schwester und ich hatten das große Glück, dass wir im Help Azorel Shelter Unterschlupf finden konnten. Denn um auf der Straße zu überleben, braucht man viel Mut und jede Menge Erfahrung. Dinge, die uns jungen Hundemädchen noch fehlen.

Was mir auch noch fehlt, ist ein Zuhause und eine eigene Familie. Es ist zwar schön und gut hier im Shelter wohnen zu dürfen, aber es gibt dennoch jede Menge Dinge, die ich vermisse. Ich möchte dazugehören, ein Teil einer Familie sein, mich geborgen und geliebt fühlen. Bin ich nicht ein wunderhübsches Seelchen? Dazu noch freundlich, aufgeschlossen und bereit, ein neues Leben zu beginnen. Gibt es irgendwo genau diese Menschen, die mir all das ermöglichen?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Xenia haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Xenia ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Frank B. hat die Patenschaft für Xenia übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!