Lunabelle
ca. 50 cm – die Sanfte

Steckbrief
Alter: ca. 2014 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 45 cm
Im Shelter seit: Januar 2023

Hallo ihr lieben Menschen da draußen. Ich habe hier im Shelter den Namen Lunabelle gekommen.
Bisher hieß ich „hau ab hier, verschwinde und schsch sch“. Aber mal vor Vorne.
Ich bin eine erwachsene Hündin im besten Alter. Ich verfüge über viel Wissen, die Futtersuche und wie ich Schlafplätze im Freien klar mache sind mein Schwerpunkt. Mit anderen Worten, bisher war in Freigeist auf einem beschwerlichen Lebensweg.
Ich wurde in meinem Revier eingefangen und in den Shelter gebracht. Zäune und Gitter kannte ich bisher nicht. Hier lerne ich Menschen kennen, die mich nicht verscheuchen. Im Gegenteil hier habe ich einen festen Schlafplatz und mein Futter wird mir serviert.
Komische Welt. Kann ich dem trauen? Aber das Verrückteste ist, ich kann mich auf die Suche nach meinem Für-immer-Zuhause begeben. Damit habe ich niemals gerechnet. Meine Vorzüge sind: Ich sehe sehr gut aus. Ich bin flexibel und lerne schnell. Wie hätte ich sonst meinen Weg bisher meistern können?
Aber, in deiner Welt kenne ich mich nicht aus. Wohnungen, Häuser, an der Leine, Hunde ABC, Menschen die sich freuen mich zu sehen und mich füttern, streicheln und mir einen Schlafplatz geben kenne ich bisher nicht. Ich bin bereit dieses Abenteuer zu erleben. Wenn du diese Herausforderung mit mir zusammen meistern willst, dann melde dich.
Ich warte deine Lunabelle


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Lunabelle haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/)oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Lunabelle ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Lunabelle hat Manja W. übernommen und sorgt so für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!