Ben S
ca. 42 cm – der Interessierte

Steckbrief
Alter: ca. im Juni 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: noch etwas unsicher im Kontakt mit fremden Menschen, aber auch sehr neugierig und immer freundlich, gegenüber Bezugspersonen entspannt, verträglich mit Artgenossen
Größe: ca. 40-45 cm
Im Shelter seit: Dezember 2022
Verwandte: Brüder Sami, Jenaro, Mondo und Schwester Finni

Ein neugieriges Hallo an alle Menschen!
Wir sind eine fünfköpfige Geschwistertruppe, bestehend aus vier Jungs und einem Mädel. Der Start in unser Leben war beileibe schwierig – ohne Mama und ohne Zuhause. Nun warten zwei meiner Brüder, meine Schwester und ich noch immer hier im Shelter und hoffen inständig auf das große Glück einer eigenen Familie – ein Leben, wie unser schüchterner Bruder Jenaro es bereits in Deutschland erfahren darf.

Im Gegensatz zu meinen Geschwistern bin ich sehr neugierig bei Menschenkontakt und lasse mich von der Unsicherheit meiner Brüder nicht groß anstecken. Selbst bei unbekannten Besuchern stehe ich in der ersten Reihe und versuche vorsichtig mehr über sie zu erfahren, auch wenn ich mir meiner Sache nicht immer ganz sicher bin. Nun ja, bisher hatte ich eben sehr wenig Kontakt zu Menschen und muss wohl erst noch lernen, dass sie es nur gut mit mir meinen. Wenn man im Shelter aufwächst, lässt sich ein Defizit halt nicht gänzlich vermeiden. Das Zusammenleben mit Menschen unter einem Dach ist mir total fremd und ich weiß nicht wie es sich anfühlt, Teil einer Familie zu sein. Bestimmt ist das ein wundervolles Gefühl, wenn man dazugehört, geliebt und respektiert wird. Und trotzdem werde ich meine Zeit benötigen, um mich an diese neue Situation zu gewöhnen. Das bedeutet, dass du Geduld mitbringen solltest, damit ich mich an deiner Seite sicher fühlen kann. Der Besuch einer Hundeschule würde mir und dir bestimmt auch dabei helfen, uns im gemeinsamen Alltag zurechtzufinden. Nicht zu vergessen ist auch der Spaß, den wir dabei haben werden.

Ich freue mich, wenn du dich bei mir meldest! Und wer weiß, vielleicht bin ich ja schon bald ein Teil deiner Familie?!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Ben haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Ben ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Martin S. hat die Patenschaft für Ben übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!