Archiv der Kategorie: Patenschaftshunde

Felix
– Klein und oho

Felix ist so niedlich, dass man ihn sich am Liebsten direkt schnappen und durchkuscheln möchte, wenn er mit seinen kleinen Beinchen so durch die Gegend wuselt und einen dann mit seinen Knopfaugen anschaut. Und trotzdem möchte Felix ernst genommen und ausgelastet werden wie jeder andere Hund auch. Denn er ist ein sehr aufgewecktes, verspieltes Kerlchen, das noch viel vorhat. Wachsen gehört vermutlich eher weniger dazu, zumindest nicht mehr viel. Felix wurde etwa Anfang 2018 geboren und plant ganz fest, seine Menschen gut auf Trab zu halten. Im Free Amely Shelter lebt er auch mit großen Jungs und Mädels zusammen, wie Leo und Venus, und das klappt super. Felix wird gegen positive Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Wer hat noch ein kleines Körbchen für ihn frei?

Wenn Sie Felix ein Zuhause oder ein Pflegekörbchen anbieten können, dann wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder schreiben Sie uns bei Facebook eine Nachricht. Felix ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Dabei reisen unsere Hunde legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Und während Felix noch artig auf seine Menschen wartet, würde er sich über einen lieben Paten freuen, der jeden Monat sein Näpfchen füllt und seine medizinische Versorgung sichert. Und der an ihn denkt und ihm ganz fest die Daumen für ein eigenes Zuhause drückt. 

Eine Patenschaft kostet 20,00 € im Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft ist dabei symbolisch zu verstehen, denn der Betrag hilft dabei, die Vollversorgung aller Hunde in den Sheltern zu sichern. Bei Interesse an einer Patenschaft freuen wir uns über eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de oder über eine Nachricht bei Facebook.

 

PW 432

Unsere PW 432 ist noch relativ neu in unserem Shelter. Diese wunderschöne schwarz-braun-weiße Hündin mit der außergewöhnlichen Fellzeichnung ist etwa 2015 geboren und ungefähr 55 cm. Sie ist nun auf der Suche nach ihren Menschen und ihrem eigenen Zuhause.

PW 432 ist wirklich hübsch anzusehen. Sie besticht nicht nur durch ihr besonderes Äußeres, sondern auch durch ihre freundliche, umgängliche Art den Menschen und auch ihren Artgenossen gegenüber. Zusammen mit ihren Welpen hat sie den Weg zu uns gefunden. Zwar musste sie ihre Freiheit gegen einen Zwinger eintauschen, aber immerhin ist sie jetzt in Sicherheit. Natürlich soll der Zwinger nicht als Langzeit-Zuhause dienen, sondern sie möchte gern ihr Körbchen bei Menschen haben, die es gut mit ihr meinen und die ihr zeigen, dass das Leben noch so viel mehr zu bieten hat, als das, was sie bisher kennen gelernt hat.
Gemeinsame Spaziergänge in der Natur, zusammen mit ihren Menschen die neue Umgebung erkunden und jeden Tag etwas Neues  erleben und  lernen, so sollte ihr neues Leben aussehen. Nach der langen Reise wird sie sicherlich erst einmal etwas Zeit brauchen, um sich einzuleben, aber mit Zeit und Geduld kann man ihr helfen, schneller Fuß zu fassen und Vertrauen aufzubauen. Welcher liebe Mensch mag sie zu sich nehmen und ihr all das zeigen, was ihr bisher verwehrt geblieben ist? Wir wünschen uns sehr, dass ihre Liebsten sie finden werden, damit sie nicht allein zurück bleiben muss, wenn ihre Kleinen sich auf die Reise machen.
Um aber von Diesen gesehen zu werden, muss sie in die Vermittlungsgalerie einziehen und dafür braucht sie einen Namen!

Darum suchen wir für PW 432 einen lieben Menschen, der ihr einen Namen gibt und bereit ist, monatlich ihr Näpfchen zu füllen und ihre medizinische Versorgung zu sichern.

Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft über uns ist symbolisch. Der Betrag, der gespendet wird, fließt in die Vollversorgung der Hunde des jeweiligen Shelters mit ein. Somit wird nicht nur einer Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt etwa 750 Hunden.
Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de

Vielen Dank im Namen der Hunde!

BW 31

Unsere kleine BW 31 hat sich ihren Lebensanfang ganz anders vorgestellt. Bereits mit nur einem Jahr hat ihr Besitzer sie auf die Straße gesetzt und im Stich gelassen. Zum Glück haben sie unsere Tierpleger gefunden und ins Shelter gebracht.

BW 31 ist erst etwa 1 Jahr jung und nur etwa 35-40 cm klein. Sie würde sich so sehr über ein eigenes Körbchen freuen und ganz offensichtlich würde auch über einen Friseurbesuch mit einem schönen Bad.

Wer gibt der durchweg freundlichen Hündin eine Chance?

Um in die Vermittlungsgalerie einziehen zu können benötigt sie jedoch erstmal einen Namen. Deswegen sucht sie einen lieben Menschen der bereit ist, monatlich ihr Näpfchen zu füllen und die notwendige medizinische Versorgung zu sichern. Der Pate darf sich einen Namen für sie aussuchen!

Die Patenschaft kostet pro Hund 20€ im Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft über uns ist symbolisch, der Betrag, der gespendet wird, fließt in die Vollversorgung der Hunde des jeweiligen Shelters mit Futter und benötigter medizinischer Versorgung ein. Somit wird nicht nur einer Fellnase durch die Patenschaft geholfen sondern insgesamt über 750 Hunden. Sollten Sie sich dafür interessieren eine Patenschaft zu übernehmen schreiben Sie uns einfach eine Facebook-Nachricht oder E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

BM 18

Treue zahlt sich nicht immer aus – das musste auch unser BM 18 feststellen. So wurde er von seinem Besitzer einfach auf die Straße gesetzt. Mitarbeiter von uns fanden den armen Kerl und nahmen ihn mit ins sichere Shelter.

Wirklich schön ist es aber auch hier nicht und so möchte sich dieser hübsche Kerl hier gar nicht eingewöhnen. Wir wünschen uns für ihn so sehr ein eigenes Zuhause. Dem Menschen gegenüber braucht er etwas Zeit, um Vertrauen fassen zu können. Aber das können wir ihm nicht verübeln. Umso verträglicher ist er mit seinen Artgenossen, weshalb im neuen Zuhause gerne schon ein weiterer Vierbeiner auf ihn warten darf.

BM 18 ist etwa 2016 geboren und mittelgroß. Wer gibt ihm eine Chance?

Damit er in die Vermittlungsgalerie umziehen kann, braucht er aber erstmal einen Namen! Deswegen sucht er einen lieben Menschen, der bereit ist, monatlich sein Näpfen zu füllen und die notwendige medizinische Versorgung zu sichern.
Sein Pate darf sich einen Namen für ihn aussuchen! Der Name ist nicht selten ausschlaggebend, wie viel Interesse ein Hund auf sich zieht.

Die Patenschaft kostet 20€ jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft über uns ist symbolisch, der Betrag, der gespendet wird, fließt in die Vollversorgung der Hunde des jeweiligen Shelters mit Futter und benötigter medizinischer Versorgung ein. Somit wird nicht nur einer Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt etwa 750 Hunden. Sollten Sie sich dafür interessieren eine Patenschaft zu übernehmen schreiben Sie uns einfach eine Facebook-Nachricht oder E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

BW 30

Können Hundeaugen ein Herz noch mehr erweichen, als es die Augen dieser süßen Maus probieren? Sie ist noch ganz neu im Shelter und ist noch nicht so recht davon überzeugt, dass sie jetzt hier leben soll.

Daher möchte sie sich eigentlich auch gar nicht erst eingewöhnen und möchte viel lieber schnell ein Zuhause finden. Sie ist etwa 2016 geboren und ungefähr 35-40 cm klein.

BW 30 ist freundlich zum Menschen und versteht sich auch mit ihren Artgenossen ganz ausgezeichnet. Daher darf auch gerne schon ein Vierbeiner in ihrem neuen Zuhause auf sie warten, das ist aber kein muss.

Um in die Vermittlungsgalerie einziehen zu können benötigt sie jedoch erstmal einen Namen. Deswegen sucht sie einen lieben Menschen der bereit ist, monatlich ihr Näpfchen zu füllen und die notwendige medizinische Versorgung zu sichern. Der Pate darf sich einen Namen für sie aussuchen!

Die Patenschaft kostet pro Hund 20€ im Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft über uns ist symbolisch, der Betrag, der gespendet wird, fließt in die Vollversorgung der Hunde des jeweiligen Shelters mit Futter und benötigter medizinischer Versorgung ein. Somit wird nicht nur einer Fellnase durch die Patenschaft geholfen sondern insgesamt über 750 Hunden. Sollten Sie sich dafür interessieren eine Patenschaft zu übernehmen schreiben Sie uns einfach eine Facebook-Nachricht oder E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

BM 17

Unser BM 17 ist eine wahre Seltenheit. Er wird auf etwa 15 Jahre geschätzt, was in einem rumänischen Tierheim äußerst selten vor kommt. Er ist aber auch gerade erst frisch ins Shelter gekommen, nachdem Mitarbeiter ihn auf der Straße sicherten.

Leider ist auch seine gesundheitliche Verfassung nicht die Beste und so hat mittlerweile sowohl sein Hör- als auch Sehvermögen erheblich nachgelassen. Ob er überhaupt noch etwas hört oder sieht können wir nicht ganz sicher sagen.

Sicher ist nur, dass der arme Kerl dringend einen Gnadenplatz sucht. Auch, wenn es immer wieder vorkommt – wir möchten nicht, dass er im Shelter sterben muss. Das hat kein Lebewesen verdient.

Damit er in die Vermittlungsgalerie umziehen kann, braucht er aber erstmal einen Namen! Deswegen sucht er einen lieben Menschen, der bereit ist, monatlich sein Näpfen zu füllen und die notwendige medizinische Versorgung zu sichern.
Sein Pate darf sich einen Namen für ihn aussuchen! Der Name ist nicht selten ausschlaggebend, wie viel Interesse ein Hund auf sich zieht.

Die Patenschaft kostet 20€ jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft über uns ist symbolisch, der Betrag, der gespendet wird, fließt in die Vollversorgung der Hunde des jeweiligen Shelters mit Futter und benötigter medizinischer Versorgung ein. Somit wird nicht nur einer Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt etwa 750 Hunden. Sollten Sie sich dafür interessieren eine Patenschaft zu übernehmen schreiben Sie uns einfach eine Facebook-Nachricht oder E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

BW 29

Es ist nie schön, Hunde im Shelter aufwachsen zu sehen. Viel mehr wünschen wir uns für sie alle einen Kindergartenplatz, damit sie unter schöneren Umständen aufwachsen können. Leider sieht die Realität oft anders aus und viele Welpen werden zu Junghunden und irgendwann erwachsen.

Unsere BW 29 hat sich allerdings wunderbar entwickelt. Sie ist eine stolze und wunderschöne junge Hundedame geworden, die nun aber endlich mehr vom Leben sehen will. Sie ist im Ende 2017 geboren, nun etwa 10 Monate jung (Stand September 2018) und mittelgroß.

So sehr wünscht sie sich eine eigene Familie, mit der sie so viel erleben kann. Wer mag ihr diesen Traum erfüllen?

Um in die Vermittlungsgalerie einziehen zu können benötigt sie jedoch erstmal einen Namen. Deswegen sucht sie einen lieben Menschen der bereit ist, monatlich ihr Näpfchen zu füllen und die notwendige medizinische Versorgung zu sichern. Der Pate darf sich einen Namen für sie aussuchen!

Die Patenschaft kostet pro Hund 20€ im Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft über uns ist symbolisch, der Betrag, der gespendet wird, fließt in die Vollversorgung der Hunde des jeweiligen Shelters mit Futter und benötigter medizinischer Versorgung ein. Somit wird nicht nur einer Fellnase durch die Patenschaft geholfen sondern insgesamt über 750 Hunden. Sollten Sie sich dafür interessieren eine Patenschaft zu übernehmen schreiben Sie uns einfach eine Facebook-Nachricht oder E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Dalma
– Kuhgefleckt und dreikäsehoch

Unsere Dalma mit ihrem schwarz-weißen Fell und den hellbraunen Augen ist eine brave, kleine Hündin, die wirklich dringend ihre Menschen finden möchte. Sie freut sich immer so sehr über jede Aufmerksamkeit! Dalma ist gerade mal etwa zwei Jahre alt (Stand: 2018) und das monotone Leben im Shelter möchte sie besser heute als morgen gegen gemeinsame Unternehmungen mit ihrer Familie und ruhige Sofaabende eintauschen. Fressen allerdings ist für Dalma eine ernste Angelegenheit. Bedenkt man jedoch, wie entbehrungsreich ihr Leben bislang verlaufen sein wird, dann verwundert dies eigentlich nicht. Und Futterneid ist auch nichts, das man nicht handhaben könnte. Dalma lebt derzeit im Free Amely Shelter in Lugoj und teilt sich ihren Zwinger mit unserem Senior Crai-Hoss. Sie ist kastriert und wird gegen positive Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.

Wenn Sie Dalma ein Zuhause oder ein Pflegekörbchen anbieten können, dann wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder schreiben Sie uns bei Facebook eine Nachricht. Dalma ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Dabei reisen unsere Hunde legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Und während Dalma noch artig auf ihre Menschen wartet, würde sie sich über einen lieben Paten freuen, der jeden Monat ihr Näpfchen füllt und ihre medizinische Versorgung sichert. Und der an sie denkt und ihr ganz fest die Daumen für ein eigenes Zuhause drückt.

Eine Patenschaft kostet 20,00 € im Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft ist dabei symbolisch zu verstehen, denn der Betrag hilft dabei, die Vollversorgung aller Hunde in den Sheltern zu sichern. Bei Interesse an einer Patenschaft freuen wir uns über eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de oder über eine Nachricht bei Facebook.

 

Charlie
– Kleiner Mann ganz groß

Wie bei kleinen Hunden nicht unüblich, denkt auch Minimann Charlie von sich selbst, dass er ein ganz Großer ist. Kein Wunder, teilt er sich doch den Zwinger mit unseren drei Riesenbabys Rihanna, Selena und Beyonce. Und das klappt absolut problemlos. Mit manchen Hunden allerdings zettelt er auch gerne mal einen Streit am Zaun an, da kann er zur Krawallnudel werden. Fazit: Es lässt sich nicht leugnen, dass er gerne mal den Ton angibt. Ansonsten aber ist er ein wirklich braves, fröhliches Kerlchen, mit dem man eine Menge Spaß haben kann. Charlie wurde etwa 2013 geboren und ist kastriert. Er wird gegen positive Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.

Wenn Sie Charlie ein Zuhause oder ein Pflegekörbchen anbieten können, dann wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder schreiben Sie uns bei Facebook eine Nachricht. Charlie ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Dabei reisen unsere Hunde legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Und während Charlie noch artig auf seine Menschen wartet, würde er sich über einen lieben Paten freuen, der jeden Monat sein Näpfchen füllt und seine medizinische Versorgung sichert. Und der an ihn denkt und ihm ganz fest die Daumen für ein eigenes Zuhause drückt. 

Eine Patenschaft kostet 20,00 € im Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft ist dabei symbolisch zu verstehen, denn der Betrag hilft dabei, die Vollversorgung aller Hunde in den Sheltern zu sichern. Bei Interesse an einer Patenschaft freuen wir uns über eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de oder über eine Nachricht bei Facebook.

 

Meri
– grenzt sich aus

Die kleine, hübsche Meri wurde etwa 2012 geboren. Was sie in ihrem bisherigen Leben erlebt hat, wissen wir nicht. Doch ihr Verhalten lässt Schlimmes vermuten, denn sie zeigt deutlich, dass sie den Menschen nicht traut und setzt sich entsprechend zur Wehr. So ist leider auch die Vermittlung von Meri nicht möglich. Auf Grund ihrer geringen Größe wird sie auch nicht ins Open Shelter ziehen können.

Daher wünschen wir uns für sie einen Futterpaten, der dabei hilft, Meris Näpfchen jeden Monat zu füllen und ihre medizinische Versorgung zu sichern. Und der oft an sie denkt und für sie das Beste wünscht.

Eine Patenschaft kostet 20,00 € im Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft ist dabei symbolisch zu verstehen, denn der Betrag hilft dabei, die Vollversorgung aller Hunde in den Sheltern zu sichern. Bei Interesse an einer Patenschaft freuen wir uns über eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de oder über eine Nachricht bei Facebook.